English
русский
عربي

Podcast #32 – Palästina: Die neue Intifada und die internationale kommunistische Bewegung

In unserem neuen Podcast geht es um den seit 2021 andauernden Aufstand in Palästina, die fortschreitende Faschisierung Israels und die Mängel und Aufgaben der Palästina-Solidaritätsbewegung.

Anmerkung: Bei ca. 00:31:26 wird fälschlicherweise von den Al-Quds-Brigaden als bewaffnetem Arm der Fatah gesprochen, gemeint sind aber die Al-Aqsa-Märtyrer-Brigaden.

Texte, auf die im Podcast verwiesen wird:

KO-Stellungnahme vom 30.1.2023: https://kommunistische-organisation.de/allgemein/intifada-bis-zum-sieg/ (arabische Übersetzung: https://kommunistische-organisation.de/allgemein/انتفاضه-حتى-النصر/)

Stellungnahme von 17 arabischen kommunistischen und linken Parteien und Organisationen vom 27.1.2023:
http://www.lcparty.org/world/item/36429-2023-01-27-13-14-58

Stellungnahme der KP Palästinas vom 26.1.2023:
https://pallcp.ps/Pages/view_new/1110

Stellungnahme der PFLP vom 29.1.2023:
https://pflp.ps/post/22079/%C2%A0الجبهة-الشعبية-تدعو-إلى-تشكيل-لجان-الحماية-الشعبية-للتصدي-للاحتل

“Grundlinien” der MLPD zu Palästina vom November 2022:
https://www.rf-news.de/rote-fahne/2022/nr23/mlpd-grundlinien-der-positionierung-zum-palaestinensischen-befreiungskampf

Abdelrahman Nassar (The Cradle): Hamas: despite spoilers, Resistance Axis direction solidifies, https://thecradle.co/article-view/6833

The Cradle: ‘Regime change’ in Hamas and a return to Syria, https://thecradle.co/Article/Analysis/16060 (deutsche Übersetzung: https://linkezeitung.de/2022/09/28/regimewechsel-bei-der-hamas-und-ihre-rueckkehr-nach-syrien/)

Aktuelles

Die NATO als Schutz vor dem deutschen Imperialismus?

Im Dezember schickten die Autoren des Textes Deutschlands Griff nach Osten, diesen an Andreas Wehr vom Marx-Engels-Zentrum, mit der Bitte um eine kritische Kommentierung. Andreas Wehr schrieb einen kurzen Artikel, den er Mitte Januar auf seinem Blog veröffentlichte. Der Artikel bezieht sich auf das Kapitel Thesen und offene Fragen zur Strategie und Entwicklung des deutschen Imperialismus und die dort beschriebene Position der Kommunistischen Arbeiterzeitung (KAZ) bezieht. Wir freuen uns sehr, den Artikel von Andreas Wehr nun spiegeln zu können.

Israels Lügen über den 7. Oktober – was geschah wirklich?

Seit dem 7. Oktober erleben wir in Deutschland eine massive Einschränkung demokratischer Rechte wie der Versammlungs- und Meinungsfreiheit. Politik und Medien arbeiten dabei Hand in Hand. Der "Terror" der Hamas vom 7. Oktober dient ihnen als Begründung für diese Einschränkungen. Doch wie stichhaltig sind die Horror-Geschichten über den 7. Oktober? Der folgende Artikel von Paul Oswald gibt einen Überblick.