English
русский
عربي

Podcast

Repression gegen Palästina-Solidarität – Interview mit Zaid Abdulnasser

Am 2. November wurde Samidoun verboten. Aktivisten werden mit Abschiebung bedroht. Meinungs- und Versammlungsfreiheit werden massiv eingeschränkt. Zaid Abdulnasser - ehemaliges Mitglied von Samidoun - spricht ausführlich über die heftige Repression in Deutschland, den Verein Samidoun, Antisemitismus, die sogenannte Zwei-Staaten-Lösung, die Bedeutung des 7. Oktobers und Aufgaben der Palästiona-Solidarität in Deutschland.

Podcast #40 – Tings Chak on the development and contradictions of China

We asked Tings why China is not just another rising capitalist country and about the role of China in the fight for national liberation and sovereignty in the global South.

Podcast #39 – Wolfram Elsner: Die USA auf dem absteigenden Ast und die Rolle Chinas

Im Juli hatten wir Wolfram Elsner zu Gast. Er spricht mit uns über die gegenwärtigen Veränderungen in der Welt. Stehen die USA noch an der Spitze der Weltordnung? Was ist die Bedeutung und Rolle der Volksrepublik China?

Podcast #38 – Ingo Höhmann zur Frage des russischen Militärs und dem Krieg in der Ukraine

In diesem Podcast mit Ingo Hörmann (ehemaliger Offizier der NVA) werfen wir einen Blick auf die Entwicklung des russischen Militärapparats und dem Krieg in der Ost- und Südostukraine seit 2014.

Podcast #37 – New Communist Party of Yugoslavia on NATO’s Role in the Balkans

For our latest episode we talked to Aleksandar Djenic from the "New Communist Party of Yugoslavia" about the historical development of the states of the former Yugoslavia and about the war in Ukraine.

Podcast #36 – The Socialist Movement of Ghana

Our guest, Kyeretwie Opoku, from the Socialist Movement of Ghana describes the evolution of US-Imperialism as a dominant power in Ghana, speaks on the impact of China on the African continent and the current tide of class struggle in western Africa.

Podcast #35 – Communist Party of Kenya on Neocolonialism and Imperialism

Our guest Booker Omole the national vice president from the Communist party of Kenya talks about the neocolonial system that developed after the formal independence of Kenia in 1963 and that is still shaping the political reality today.

интервью: Алексей Албу из “Боротьбы” о фашистском терроре и войне на Украине

В связи с годовщиной одесского погрома 2 мая 2014 года мы побеседовали с Алексеем Албу, выжившим участником резни и пресс-секретарем антифашистской организации "Боротьба".

Recording – Nilotpal Basu (CPIM) on Imperialism and Ukraine War

What is CPIM's assessment of the Ukraine war? What is its understanding of imperialism today? Together with Nilotpal Basu (member of the Politburo of the Communist Party of India - Marxist) we discussed the CPIM's position on the war, the role of the Modi government and the Indian bourgeoisie, and the strategy and tactics for the Indian working class.

Podcast #33 – Bahman Shafigh von der iranischen kommunistischen Organisation Tadarok über aktuelle Entwicklungen des Imperialismus

Sind China und Russland die Totengräber des Westens? Und auch des Kapitalismus? Warum ist der Westen und seine Herrschaft historisch erledigt? Und was bedeutet das für die Rolle der Kommunisten? Wir haben mit einem Genossen aus dem Iran u.a. über die weltpolitische Lage des Imperialismus, die besondere Bedeutung des Westens für das kapitalistische System und Schwächen der kommunistischen Bewegung gesprochen.