English
русский
عربي

Podcast #31 – Harpal Brar on Imperialism in the 21st century and the War in Ukraine

We spoke with Harpal Brar of the CPGB-ML about the theory of imperialism, NATO’s current aggressions, and the task and demands of anti-imperialist politics. Harpal Brar is the founding chairman of CPGB-ML and author of numerous books. In German, his books “Imperialismus im 21. Jahrhundert – Sozialismus oder Barbarei” (2001) and “Perestrojka – Der vollständige Zusammenbruch des Revisionismus” (2002) have been published. The CPGB-ML is part of the international association “The World Anti-Imperialist Platfrom”, which has set itself the task of correctly characterizing the current war in Ukraine as well as the upcoming war in Taiwan and to work on a scientific assessment.

Communist Party of Great Britain (Marxist-Leninist): https://thecommunists.org/
World Anti-Imperialist Platform: https://wap21.org/

Aktuelles

Palästina-Solidarität-Duisburg verboten!

Heute Morgen wurde „Palästina Solidarität Duisburg“ vom NRW-Innenministerium verboten und Wohnungen durchsucht. Das Verbot wird damit begründet, dass der Verein sich gegen den „Gedanken der Völkerverständigung“ richte. Eine völlig absurde Verdrehung der Tatsachen: Palästina-Solidarität Duisburg steht für internationale Solidarität und für den Kampf gegen Kolonialismus. Der deutsche Staat unterstützt den Genozid in Gaza und den Besatzungsterror – er richtet sich gegen Völkerverständigung und Frieden! Das Verbot ist ein weiterer Schlag gegen die Grundrechte in Deutschland. Die Vereinigungsfreiheit wurde bereits mit dem Verbot von Samidoun angegriffen. Wir rufen alle demokratischen Menschen und Organisationen auf, sich aktiv gegen das Verbot einzusetzen. Solidarität mit unseren Genossen von Palästina Solidarität Duisburg!

Veranstaltungsankündigung: Der antifaschistische Kampf in der Ukraine – Vortrag und Diskussion mit Alexej Albu

📆 26. Mai 2024, 18 Uhr, via zoom (Link auf Anfrage) mit Alexej Albu Die Veranstaltung findet auf Englisch statt. Den zoom-Link verschicken wir auf Anfrage 📧 an info@kommunistische-organisation.de.