English
русский
عربي

Keine deutschen Panzer gegen Russland!

Stellungnahme vom 27. Januar 2023

Die Lieferung von Kampfpanzern in die Ukraine ist eine krasse Eskalation seitens der NATO und Deutschlands. Die BRD ist Kriegspartei und Aggressor. Sie treibt den Krieg immer weiter an. Sie verlängert den Krieg und verfolgt das Ziel, Russland in die Knie zu zwingen, zu ruinieren, damit es auf Jahrzehnte nicht mehr auf die Beine kommt.

Die Panzerlieferungen sind ein Dammbruch. Kampfjets und Langstreckenraketen werden bereits von der Ukraine gefordert und von den Regierungen der USA, Polens und Großbritanniens nicht ausgeschlossen. Auch der deutsche Verteidigungsminister hat eine solche Entscheidung nicht kategorisch ausgeschlossen. Der Dammbruch ist erfolgt. Er wird weitreichende Konsequenzen haben, die viel schneller erfolgen können, als wir heute denken.

Die angebliche „Besonnenheit“ von Kanzler Scholz (SPD), die in den Medien inszeniert wird, soll die Bevölkerung beruhigen. Sie ist eine Lüge. Die Bundesrepublik hat mit den USA diese Eskalation herbeigeführt. Die Bundesregierung ist nicht besonnen und vernünftig, sondern sie führt uns immer tiefer in den Krieg gegen Russland.

Deutschland führt Krieg gegen Russland! Deutsche Panzer schießen auf Russen! Zum dritten Mal ziehen deutsche Waffen und vielleicht auch bald deutsche Soldaten gegen Russland in den Krieg. 82 Jahre nach dem Überfall Hitler-Deutschlands auf die Sowjetunion, 78 Jahre nach der Befreiung Auschwitz’ durch die Rote Armee ruft eine deutsche Außenministerin: „Wir führen einen Krieg gegen Russland!“ und: „Wir werden Russland ruinieren!“

Es ist die Verantwortung aller Antifaschisten, Demokraten, Kommunisten und Friedenskräfte sofort und konsequent gegen die deutsche Kriegspolitik aufzustehen! Wir müssen überall und unmissverständlich klar machen, dass wir keinen Krieg gegen Russland wollen! Wir lehnen die militaristische und anti-russische Politik ab und müssen sie bekämpfen.

Die NATO hat den Krieg gegen Russland seit langem vorbereitet. Wir müssen jetzt handeln – gegen die Kriegsmaschine des Westens! Das ist unsere Pflicht und unser Beitrag zur Internationalen Solidarität!

Aktuelles

Israels Propagandasystem und dessen Auswirkungen

Dieser Artikel widmet sich der Bedeutung des medialen Propagandakrieges, sowie der Funktion der israelischen Propaganda. Martha Stern nimmt dafür auch die Entstehung und Narrative der israelischen Propaganda in den Blick. Bei Artikeln handelt es sich nicht zwangsläufig um Positionen der Kommunistischen Organisation.

Demokratie auf den Lippen und Maschinengewehr im Anschlag

Zum 75. Jahrestag der Verabschiedung des Grundgesetzes veröffentlichen wir einen kurzen Kommentar und spiegeln einen in der UZ erschienen Artikel von Ralf Hohmann zur Vorbereitung eines Kriegsrechts in Deutschland. -- Die Kontinuität von Faschisten im Staatsapparat, der Justiz und Wirtschaft bestand nicht allein personell, sondern auch politisch. Die imperialistischen Ambitionen und der reaktionäre Geist waren nie erloschen, die Macht des deutschen Finanzkapitals nie gebrochen. Sie treiben Deutschland auch heute zum Krieg.