English
русский
عربي

KPRF II: “Klärung von Absatz 4 der Gemeinsamen Erklärung der Kommunistischen und Arbeiterparteien gegen den imperialistischen Krieg in der Ukraine”

Zurück zum Dossier

Veröffentlichung: 24.02.2022

URL: http://www.solidnet.org/article/CP-of-the-Russian-Federation-To-ALL-SOLIDNET-PARTIES.-CPRF-Clarifying-paragraph-4-of-the-Joint-Statement-of-the-Communist-and-Workers-Parties-against-the-imperialism-war-in-Ukraine/


Liebe Genossen!

Die KPRF stimmt der Erklärung mit Ausnahme des ersten Satzes von Absatz 4 zu.

Wir schlagen vor, den Satz durch den folgenden zu ersetzen:

Der Zweck der militärischen Sonderoperation zielt darauf ab, Millionen von Menschen, die seit acht Jahren unter Belästigung und Völkermord durch das Kiewer Regime leiden, zu schützen oder einfach zu löschen.

Der Grund für unsere Haltung ist folgender:

Der Zweck der speziellen Militäroperation besteht darin, Millionen von Menschen zu schützen, die seit acht Jahren unter Belästigung und Völkermord leiden, die vom Kiewer Regime initiiert wurden, zusammen mit der Absicht, die Ukraine zu entmilitarisieren und zu entnazifizieren und all diejenigen vor Gericht zu stellen, die zahlreiche begangen haben blutige Verbrechen gegen Zivilisten, einschließlich russischer Bürger.

Nur diese Bestrebungen, Gefühle und Schmerzen der Menschen wurden zum Hauptgrund für die Entscheidung, die Volksrepubliken von Donbass anzuerkennen.

Die gegenwärtige Situation hat nichts mit dem Wunsch zu tun, den nationalen Interessen der Ukraine und des ukrainischen Volkes zu schaden. Es zielt nur darauf ab, Russland selbst vor den führenden NATO-Staaten zu schützen, die extreme Nationalisten und Neonazis in der Ukraine unterstützen, um ihre imperialistischen Ziele zu erreichen.

Siehe auch die  Erklärung des Präsidiums des ZK der KPRF. Das Volk der Ukraine darf kein Opfer des Weltkapitals und der oligarchischen Clans sein. 

Kameradschaftlich,

ZK KPRF

Internationale Abteilung

Aktuelles

Israels Propagandasystem und dessen Auswirkungen

Dieser Artikel widmet sich der Bedeutung des medialen Propagandakrieges, sowie der Funktion der israelischen Propaganda. Martha Stern nimmt dafür auch die Entstehung und Narrative der israelischen Propaganda in den Blick. Bei Artikeln handelt es sich nicht zwangsläufig um Positionen der Kommunistischen Organisation.

Demokratie auf den Lippen und Maschinengewehr im Anschlag

Zum 75. Jahrestag der Verabschiedung des Grundgesetzes veröffentlichen wir einen kurzen Kommentar und spiegeln einen in der UZ erschienen Artikel von Ralf Hohmann zur Vorbereitung eines Kriegsrechts in Deutschland. -- Die Kontinuität von Faschisten im Staatsapparat, der Justiz und Wirtschaft bestand nicht allein personell, sondern auch politisch. Die imperialistischen Ambitionen und der reaktionäre Geist waren nie erloschen, die Macht des deutschen Finanzkapitals nie gebrochen. Sie treiben Deutschland auch heute zum Krieg.