English
русский
عربي

Podcast #24 – Richard Corell (KAZ) über Russlands Entwicklung seit 1991 und den Imperialismus

Richard Corell schreibt unter anderem für die Kommunistische Arbeiterzeitung (KAZ) in der KAZ-Fraktion „Ausrichtung Kommunismus“. Ende Juli haben wir bereits bei einem Seminar der DKP in Stuttgart kontrovers diskutiert. In diesem Podcast haben wir uns mit ihm über die kapitalistische Entwicklung in Russland seit 1991, über die Rolle des deutschen Imperialismus sowie über das richtige Verständnis des gegenwärtigen Imperialismus unterhalten, sowie den Stand der Diskussion in der kommunistischen Bewegung diskutiert.

Aktuelles

10 Jahre Krieg in der Ukraine, 2 Jahre russischer Militäreinsatz: NATO raus aus der Ukraine!

Im Rahmen einer Aktion zum Jahrestag der Militäroperation Russlands veröffentlichen wir einen Text, der zentrale Hintergründe zum Ukrainekrieg kurz zusammenfasst, um der medialen Propaganda etwas entgegenzusetzen.

Frankfurt: Vorstellung der Vertiefungsgruppe zu den deutschen Zielen im Ukraine Krieg

Warum führt der deutsche Imperialismus einen wirtschaftlichen und militärischen Krieg gegen Russland und was sind die deutschen Kriegsziele? Um einen Beitrag zur Beantwortung dieser und weiterer Fragen zu leisten, hat die KO eine Vertiefungsgruppe gebildet und die zentralen Einschätzungen der Kommunistischen Bewegung in einen Zusammenhang mit dem empirischen Material relevanter Autoren und Denkfabriken gebracht.  Am 23.02.24 ab 19 Uhr werden die  Ergebnisse der Vertiefungsgruppe im Club Voltaire vorgestellt. Hierzu laden wir herzlich ein und freuen uns auf eine spannende Diskussion! Zur Vorbereitung kann das Papier hier gefunden werden.